19. Januar 2016

Lebensziele und Wünsche

Was sind Ihre Ziele im Leben? Wie sehen Ihre Wünsche aus? Das ist bei jedem unterschiedlich. Daher möchte ich die wichtigsten Themen zusammenfassen. Alle lassen sich mit Gold bestens verwirklichen:

Sichern der erarbeiten Geldwerte

Als erstes gilt es, Ihr Monat für Monat hart erarbeitetes Geld vor Wertverlust zu sichern. Tipp: Errechnen Sie Ihre persönlichen monatlichen Ausgaben und tauschen Sie den Rest Ihres Einkommens gleich in Gold.

Ausbildung der Kinder

Jedem ist das Wohl und das Gedeihen der eigenen Kinder ein Herzenswunsch. Wenn der Nachwuchs später eine berufliche Ausbildung oder ein Studium beginnt, kommen auch Kosten auf Sie zu. Meistens eine auswärtige Unterkunft, Reisekosten, Verpflegung, Studiengebühren und so weiter. Ein Batzen Geld. Mit regelmäßigem Goldkauf sichern Sie Ihren Kindern bestmögliche Voraussetzungen.

Aufbau von Eigenkapital für den Kauf einer Immobilie

Die Zinsen für den Kauf von Immobilien sind zwar schon seit einiger Zeit im Keller und laut den fachlichen Prognosen wird das auch noch längerfristig so bleiben, aber dafür verlangen die Banken ein erhöhtes Eigenkapital für den Kredit. Mit regelmäßigem Goldkauf bauen Sie sich Ihr Eigenkapital zuverlässig auf.

Alternative zur „Papier“-Geldanlage bei der Bank

So manch einer hat sich von „seinem“ Banker zu einer Geldanlage überzeugen lassen, die sich dann leider nicht so entwickelt hat wie versprochen. Als Gegenwert hatte Ihnen der Bankberater einen Packen Papier mit einer aufgedruckten Produktbeschreibung mitgegeben. Bei Gold haben Sie den echten Gegenwert bei sich im privaten Eigentum! Das ist der entscheidende Unterschied. Mit langfristig stabiler Wertsteigerung.

Erbschaft absichern

Ebenso wie bei dem Geld, was Sie sich jeden Monat erarbeitet haben, gilt es gleichermaßen, eine eventuelle Erbschaft vor schleichendem Wertverlust zu schützen und perspektivisch in ihrem Wert zu steigern. Der Goldkauf zum London-Fixing-Preis ist geradezu ideal dafür geeignet.

Menschen in Not helfen

Hilfsbereitschaft ist eine prima Sache. Ohne materielle Mittel sind die Möglichkeiten jedoch begrenzt. Es kann nur derjenige Unterstützung leisten mit seinem Vermögen, der etwas zur Verfügung hat.

Altersvorsorge

Wenn man noch will, aber nicht mehr kann, oder wenn man nach all den Jahren etwas herunterschaltet und die Arbeit ruhen lässt, sollte ein ausreichendes Wertepolster vorhanden sein, auf dem man entspannt seine Lebensreise fortsetzen kann. Da können Inflation oder Währungsumstellungen kommen – es kann Ihnen egal sein. Ein goldener Herbst beruhigt und tut gut.

… und nicht zu vergessen: Wertsicherung unterm Kopfkissen

Immer öfter ist zu hören, dass man sich in der heutigen Zeit das Geld ja gleich unters Kopfkissen legen könnte, weil es nirgendwo mehr Zinsen gäbe. Kleiner Tipp: Wenn schon Kopfkissen, dann kein Geld sondern Gold drunterlegen. Damit sichert man sich den Wert und nimmt die Wertsteigerungen mit.