IWF fordert die Besteuerung von Bargeld!

Nun geht es dem Bargeld noch mehr an den Kragen. Der IWF fordert eine Besteuerung. Wie das gehen soll, steht in dem FOCUS-Artikel:

FOCUS über die Pläne des IWF

Damit wäre es auch mit dem „Argument“ vorbei, dass man ja sein Geld unter das Kopfkissen legen könnte, um es zu schützen. Es ist jedem eindringlich zu raten: Tauscht Euer „überschüssiges“ Geld in Gold! Gold ist steuerfrei (nach § 23 EStG) und dazu noch anonym gegenüber dem Staat. Goldenes Potsdam hilft gern.